Diese Samtpfoten suchen ein Zuhause!

Wir möchten höflich darauf hinweisen, dass wir unsere Tiere nur dann in Haushalte mit Kindern vermitteln, wenn diese groß genug sind um zwischen einem Lebewesen und einem Spielzeug unterscheiden zu können.








Wir sind sehr froh darüber, dass sich engagierte Bürger bereit erklären in ihrem Zuhause eine Pflegestelle einzurichten. Somit haben wir die Möglichkeit, sehr kleine, schwache und kranke Tiere die viel Zuwendung benötigen, unterzubringen. Dort werden sie liebevoll aufgepäppelt und gesund gepflegt. Das Gute daran ist, dass sie dann aus dieser Pflegestelle heraus in ihre neue Familie umziehen können.

Für diesen Einsatz der mitunter viele schlaflose Nächte mit sich bringt, bedanken wir uns bei allen Pflegeeltern ganz herzlich!

 

 


 

 

 

 

 

 
IMG 20171205 WA0012(1)



Name: "SAMMY"

Geschlecht: weiblich/ kastriert

Alter: ca. 4 Jahre

 

 

Die äußerst menschenbezogene und verkuschelte Sammy ist eine zauberhafte Samtpfote. Die freundliche Katzendame ist sehr bescheiden was die Auswahl des Futters betrifft und zeigt sich für jede Zuwendung und Ansprache dankbar. Aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit ist sie die ideale Begleiterin auch für "Katzenanfänger". Wir können uns vorstellen, dass sie sowohl an einem ruhigen Freilauf als auch an einer Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon Freude haben würde.

 Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse per Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 DRINGENDER NOTFALL

  IMG 2018 0000


 Name: "SUNNY"

Geschlecht: weiblich/ kastriert

Alter: 8 Jahre

geimpft


Sunny ist unser großes Sorgenkind. Sie wurde zu uns gebracht, da ihr liebes Frauchen verstorben ist. Somit verlor sie auf einen Schlag alles was ihr Sicherheit und Geborgenheit geboten hatte - nämlich ihren Bezugsmenschen und ihr Zuhause. Mit der Situation im Verein kann sie sich einfach nicht arrangieren und verweilt  seit ihrer Ankunft im Freigehege ohne auch nur einmal das geheizte Katzenzimmer betreten zu haben. Trotz intensivster und liebevoller Fürsorge durch unsere Mitarbeiter entspannt sie sich nicht. Sie ist sehr anlehnungsbedürftig und verschmust wenn sie einmal Zutrauen gefasst hat. Sunny ist es gewohnt, als Freigängerin das Haus verlassen und betreten zu können wie sie es möchte. Wir suchen für sie eine ruhige Familie, eher ohne Kinder, die ihr die Möglichkeit des Freiganges und Stabilität bieten kann.  

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail wenn Sie Interesse an Sunny haben. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!